Verhaltensregeln zum Schutz vor dem Corona-Virus

Bitte beachten Sie:

  1. Aktuell sind Park, Gärten, Spielplätze und die Ausstellungen im Hochschloss für eine begrenzte Besucherzahl geöffnet. An den jeweiligen Bereichen ist die maximale Personenzahl einzuhalten, ggf. kann es bei den Ausstellungen, an den Spielplätzen und an den Kassen zu Wartezeiten kommen.
  2. Aufgrund der geltenden Kontaktbeschränkungen ist Zutritt in den Park ist nur alleine, mit maximal einer nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Haushaltes gestattet.
  3. Auf dem gesamten Gelände, sowohl im Freien, als auch in den Gebäuden, ist ein Abstand von 2 Meter zu anderen Gästen einzuhalten. Ansammlungen von mehreren Personen mit weniger als 2 Meter Abstand sind untersagt.
  4. Auf den Spielplätzen liegt die Aufsichtspflicht bei den verantwortlichen Begleitpersonen. Diese haben darauf zu achten, dass Abstandsregelungen und die Begrenzung der Personenzahlen auf den Spielplätzen eingehalten werden.
  5. In den Ausstellungsbereichen im Schloss und in den Shops ist das Tragen von Masken, die Mund und Nase bedecken, behördlich vorgeschrieben.

Die Stiftung ist angehalten, die Einhaltung der oben genannten Regeln zu überwachen und bei Nichteinhaltung Ordnungsbehörden einzuschalten. Darüber hinaus behält sich die Stiftung vor, Hausverbote zu erteilen.

Allgemeine Infos

Wir freuen uns, weiterhin für Sie da sein zu dürfen und bitten dringend, die oben erläuterten Regeln einzuhalten. Dieses ermöglicht unseren Gästen den weiteren Besuch von Park und Gärten in Schloss Dyck.

  • Zur Umsetzung der für den Besucherbetrieb erforderlichen Maßnahmen stehen wir in engem Austausch mit den zuständigen Behörden der Stadt Jüchen.
  • Zum Schutz unserer Besucher haben wir die Intervalle bei Reinigungsarbeiten im Gästebereich erhöht. Anlässlich der Situation erfolgt eine häufigere Desinfektion, z.B. von Türgriffen.
  • Im Eingangspavillon und in den Toiletten haben wir Desinfektionsspender angebracht.
  • Die Abläufe an den Kassen und an den Ein- und Ausgängen haben wir so umgestellt, dass notwendige Kontakte soweit wie möglich reduziert werden.
  • Unsere Shops im Eingangsbereich haben ihren Schwerpunkt im Verkauf von Lebensmittel und Gartenbedarf und dürfen deshalb weiter für Sie da sein. Wir bitten auch hier die Abstandsregelung von 2 m einzuhalten.

Wir danken für Ihren Besuch
Ihre Stiftung Schloss Dyck