Illumina Schloss Dyck

Stiftung Schloss Dyck, 41363 Jüchen, Fon (0 21 82) 824-0, Fax (0 21 82) 824-110

illumina Schloss Dyck

Illumina

illumina Schloss Dyck - Die große Reise
Traumhaft, so präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder der Schlosspark und weckt und stillt die Urlaubssehnsüchte seiner Besucher. Denn Regisseur Wolfram Lenssen verwandelt ihn mit choreografiertem Lichterspiel, phantasievoller Sprache und abwechslungsreichen musikalischen Akzenten in ein großes Reiseerlebnis durch die Nacht. Die alten Bäume aus aller Herren Länder entführen in verschiedenste „Landschaften" - vom Dschungel über den Vulkan bis hin zu arktischen Gletschern und Sturmhöhen, von der Traumreise bis zur Reise zu sich selbst. Sie laden ein zum Entdecken, Meditieren, Chillen oder Genießen einer Geschichte von Fürst Joseph und des Schattenspiels „Die Reise des Marco Polo".

illumina - eine Licht und Klanginszenierung von www.foruminterart.de

Öffnungszeiten
4. bis 13. September 2015, täglich von 20 bis 24 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, Spielbeginn bei Einbruch der Dunkelheit

Wie in den vergangen Jahren bietet die Stiftung Schloss Dyck an mehreren Standorten ein kulinarisches Angebot, um den Tag geschmackvoll ausklingen zu lassen. Das Botanica hat an allen Abenden geöffnet.
Reservierungen werden unter Telefon 02182-824 230 entgegengenommen.

Datum:
2. – 11. September 2016
Uhrzeit:
täglich 20 - 24 Uhr
Preise:

Tageskasse:
Erwachsene 12,- €
Ermäßigt 9,- €
Kinder 7-16 Jahre 1,50 €

Vorverkauf:
Erwachsene 10,- €
ermäßigt 7,- €
Kinder 1,- €

Hinweis:

Eintrittskarten erhalten Sie an unserer Kasse oder im online Ticket-Shop.
Kassenöffnungszeiten und Einlass: 18 bis 23 Uhr

Illumina Wasserbögen

Illumina Brücke

Illumina

Europäisches Gartennetzwerk, im neuen Fenster

Informationen zur Stiftung