Standesamt

Stiftung Schloss Dyck, 41363 Jüchen, Fon (0 21 82) 824-0, Fax (0 21 82) 824-110

Standesamtliche Trauungen im Schloss

Die Stiftung Schloss Dyck bietet in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Jüchen die Möglichkeit sich standesamtlich im Schloss trauen zu lassen. Hierfür steht an einem Samstag im Monat von 10.00 - 14.00 Uhr das Terrassenzimmer im Südflügel des Schlosses zur Verfügung.

Standesamt Jüchen

Die Anmeldung und die Organisation der Trauzeremonien werden über das Standesamt der Gemeinde Jüchen abgewickelt.

Informationen und Kontakt:
Standesamt Jüchen
Frau Schwieren 02165/915-3206, Herr Nölting 02165/915-3205

Nach den Trauzeremonien besteht die Möglichkeit den historischen Landschaftspark und die Ausstellungen im Schloss zu reduziertem Eintrittspreis zu besuchen oder das außergewöhnliche Schlossambiente für Sektempfänge zu nutzen.
Für einen anschließenden Sektempfang und diverse Feierlichkeiten in den Schlossräumen, Orangerie, Teehaus oder Park wenden Sie sich bitte an die Stiftung Schloss Dyck. Zusätzlich können auf Anfrage Führungen durch den Schlosspark oder die Ausstellungen im Schloss gebucht werden.

Informationen und Kontakt:

Stiftung Schloss Dyck
Frau Cornelia Kunz
Telefon 02182 - 824-104
E-Mail: c.kunz@stiftung-schloss-dyck.de

Folgende Bitte an alle Hochzeitsgesellschaften: Es dürfen weder Reis noch Blütenblätter im Schloss sowie im Schlossinnenhof geworfen werden. Es ist untersagt eigenständig einen Empfang im Schlossgelände zu halten.

Hinweis:

Termine der standesamtlichen Trauungen in Schloss Dyck

 

2016
17. September 2016, 8. Oktober 2016 und 5. November 2016
(Die Termine an diesen Tagen sind bereits alle vergeben)

2017
4. Februar 2017, 4. März 2017, 1. April 2017, 6. Mai 2017, 3. Juni 2017, 15. Juli 2017,
12. August 2017, 23. September 2017, 14. Oktober 2017, 4. November 2017

 

 

Europäisches Gartennetzwerk, im neuen Fenster

Informationen zur Stiftung