Obstverkauf

Stiftung Schloss Dyck, 41363 Jüchen, Fon (0 21 82) 824-0, Fax (0 21 82) 824-110

Obstverkauf Schloss Dyck

Willkommen im Obstverkauf der Obstplantagen Schloss Dyck. Wir freuen uns über Ihren Besuch in Dyck und wünschen uns, dass wir Sie bald in unserem Verkauf bedienen dürfen.

Der Apfelanbau in Schloss Dyck hat eine lange Tradition. Ehemals zur Belieferung des umfangreichen Schlossbezirkes eingerichtet, wurde der Apfelanbau mehr und mehr zu einem Wirtschaftsbetrieb ausgedehnt und bedient seit mehr als 50 Jahren seine Kunden von nah und fern mit köstlichen Äpfeln. Mit der Landesgartenschau entstand am Eingang zu Schloss Dyck ein neues und zweckmäßiges Gebäude direkt an einem großen Parkplatz. Von hier gelangen Sie zu Park und Schloss.

Ein breites Angebot an frischem Kern-, Stein- und Beerenobst von „nebenan", direkt vom Erzeuger, finden Sie in unserem Ab-Hof-Verkauf. Neben Äpfeln werden Birnen, Süßkirschen, Pflaumen, Zwetschgen, Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Spargel, Kartoffen, Apfelsaft, Apfelcidre, Apfelchips, rheinische Kraute, Marmeladen, Muse, Honig, Johannisbeer-Wein, Johannisbeer-Secco und vieles mehr angeboten.

Rund um das ganze Jahr bieten wir Ihnen unsere Äpfel an. Im April beginnt bei uns die Spargelzeit, Ende Mai folgen die Erdbeeren. Im Juni haben dann die Süßkirschen ihre hohe Zeit. Im Juli sind ersten Sommeräpfel reif, die Esspflaumen schmecken besonders gut. Im August ernten wir die besten Sommeräpfel und ab September bieten wir Ihnen Elstar und Rubinette gefolgt von den vielen anderen schönen Herbst- und Wintersorten an. Als letzte Sorte wird im Oktober der Braeburn geerntet. Die Herbst- und Winteräpfel lagern wir in unserem Apfellager für Sie bis die ersten Sommeräpfel die neue Ernte einläuten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hinweis:

Obstverkauf

Schloss Dyck, 41363 Jüchen
Telefon 02182 - 5346 (Anrufbeantworter)

Öffnungszeiten

November - März: Täglich geöffnet von 9 - 18 Uhr
April - Oktober:     Täglich geöffnet von 9 - 19 Uhr

Obstverkauf innen

Obstverkauf innen

Obstverkauf innen

Europäisches Gartennetzwerk, im neuen Fenster

Informationen zur Stiftung