Klettergarten

Stiftung Schloss Dyck, 41363 Jüchen, Fon (0 21 82) 824-0, Fax (0 21 82) 824-110

Klettergarten

Niederseilbereich

Dieser Bereich des Klettergartens mit Strickleiter, Auffangnetz und Kletterpfählen kann auf eigene Faust erkundet werden. Seilbrücken, Wackelbalken und schwierige Übergänge sind Herausforderungen, die sowohl die motorischen Fähigkeiten fördern als auch Selbsteinschätzung und ein bisschen Mut erfordern.


Hochseilbereich

 

Schulklassen und Kindergeburtstag

Damit TeilnehmerInnen im Hochseilgarten in 8m Höhe gesichert klettern können, muss ein Kurs bei hoch3 gebucht werden. Unter erlebnispädagogischer Anleitung werden Szenarien entwickelt, bei denen eine tiefe Schlucht oder ein reißender Fluss zu überwinden sind, wo Wege über Seilbrücken, Wackelstege und Holzbalken führen bis das rettende Netz erreicht ist. Manchmal werden die Hindernisse alleine mit eigenem Mut, manchmal mit Hilfe eines Partners oder einer Gruppe überwunden. Selbstvertrauen und Selbstüberwindung, Mut und Angst, Vertrauen und Verantwortung sind die vielschichtigen Gefühle denen man sich stellen muss.
Kosten: auf Anfrage

Sportvereine / Teamtraining

Damit die Mannschaft in der Saison ein schlagkräftiges Team wird, werden die erlebnispädagogischen Aktivitäten im Hochseilgarten in die Erarbeitung von Zielen, die Beschreibung von Stärken und Schwächen und die gruppendynamische Reflexion des Tages integriert. Kosten auf Anfrage (Frau Bongartz 02182-824-107)

Firmen / Teamschulungen

Für Kollegenteams aus Firmen können Schulungen ausgearbeitet werden, die auf spezielle Bedürfnisse zugeschnitten sind. Unterschiedliche Elemente aus Beratung, Supervision und Erlebnispädagogik erlauben es, die Wahrnehmung innerhalb der Gruppe zu fördern, Positionen zu erkennen und Probleme zu benennen. Gute Kommunikationsmuster, zielorientierte Arbeitsstrategien und Lösungskompetenzen werden gefördert.
Kosten: auf Anfrage

Hinweis:

Wenn Sie buchen möchten, Fragen haben oder sich für Fortbildungen interessieren, wenden Sie sich bitte an:

hoch³
Thomas Sablotny
Diplom-Sozialpädagoge
AmScheurenpfad 44
41363 Jüchen

Mobil    0151 - 21 2422 63
Telefon 02165 - 879 38 48
Telefax 02165 - 879 38 49

E-Mail: sablotny@hochdrei.de
Web:   www.hochdrei.de

Europäisches Gartennetzwerk, im neuen Fenster

Informationen zur Stiftung