Kindergeburtstag

Stiftung Schloss Dyck, 41363 Jüchen, Fon (0 21 82) 824-0, Fax (0 21 82) 824-110

Kindergeburtstag in Park und Schloss Dyck

Für Familien aus dem Kreis Neuss oder den umgebenen Städten Mönchengladbach, Krefeld, Düsseldorf, Erkelenz oder Heinsberg bietet Schloss Dyck das ideale Ziel, um mit Kindern einen außergewöhnlichen Kindergeburtstag zu feiern. Die wunderbaren Bäume, der alte und neue Park, das historische Schloss sind der einmalige Erlebnisraum, der den Kindern die Verbindung von Natur, Kultur und Geschichte nahe bringt. Originelle Spiel-, Arbeits- und Bastelideen bieten dem Geburtstagskind und seinen Gästen einen unvergesslichen Tag.

Klingender Bambus

Der Bambusgarten bietet den Einstieg, bevor mit Säge, Feile, Schmirgel und Bürste aus einem Bambushalm eine Flöte wird. Mehrere Flöten mit verschiedener Länge und Tonlage werden zu einer Panflöte zusammengefügt. Wer Lust hat, kann aus Abschnitten noch eine Kette machen oder aus einem großen Rohrstück eine Rassel.

Dauer: 2 Stunden
Preis:
65 € plus Parkeintritt, sowie 2 € Materialkosten pro Kind
Gruppe:
max. 12 Kinder ab 8 Jahre

Zauberrallye für Harry Potter Fans

Für Harry-Potter-Fans verwandelt sich der Park um Schloss Dyck in die Ländereien von Hogwarts. Die Zauberlehrlinge brauchen als erstes einen Zauberstab und müssen als Freunde zusammen stehen, um diverse Aufgaben zu erfüllen, bis sie an das Lösungswort gelangen. Dabei hilft den Kindern das Wissen aus den ersten drei Harry-Potter-Büchern. Für Harry-Potter-Fans verwandelt sich der Park um Schloss Dyck in die Ländereien von Hoghwarts.

Dauer: 2,5 Stunden
Preis: 80 € plus Parkeintritt
Gruppe: max. 12 Kinder ab 8 Jahre

Schatzsuche

Wer die Geschichten der fünf Freunde liebt, dem werden die Namen in der Leitgeschichte bekannt vorkommen, aber auch allen anderen Kindern steht eine spannende Schatzsuche bevor. Ausgerüstet mit GPS-Geräten und weiteren hilfreichen Dingen versuchen sie zusammen der geheimnisvollen Schatzkarte und den alten Erzählungen nachzuspüren. Dabei erfahren sie einiges über Fürst Joseph, den historischen Park und beeindruckende Bäume.

Dauer: 2,5 Stunden
Preis: 80 € plus Parkeintritt
Gruppe: max. 12 Kinder ab 8 Jahre

Apfelsaft pressen

Dieses Angebot ist auch für das Vorschulalter geeignet. Wie aus einem Sack Äpfel ein köstliches Getränk wird, erfahren die Kinder, indem sie die Früchte reiben und in einer alten Kelter auspressen. In mitgebrachte kleine Flaschen kann der Saft auch mit nach Hause genommen werden.

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 65 € plus Parkeintritt sowie 2 € Materialkosten pro Kind
Gruppe: max. 12 Kinder ab 6 Jahre

Schlosserkundung

Die historischen Räume mit ihrem barocken Schmuck werden entdeckt, indem die Kinder auf Filzpantoffeln durch die Räume flitzen. Dabei suchen zwei Gruppen die vielen Details im Erdgeschoss des Schlosses und lernen ganz viel über die unterschiedlichen Bewohner, die in den letzten 300 Jahren Schloss Dyck geprägt haben.

Dauer: 2 Stunden
Preis: 65 € plus Parkeintritt
Gruppe: max. 12 Kinder ab 6 Jahre

Traumfänger

Nach einem Rundgang durch den alten Park, bei dem ganz viele Materialien gesammelt werden, wird ein Grundgerüst aus Miscanthusstöckchen hergestellt. In dieses Dreieck werden Fäden gespannt an die anschließend die Fundstücke montiert werden. Jeder Traumfänger zeigt auf andere Art und Weise wie viele schöne Dinge es in Schloss Dyck zu entdecken gibt. Zuhause wird er die Kinder noch lange an den geheimnisvollen Park rund um das Wasserschloss erinnern.

Dauer: 3 Stunden
Preis: 95 € plus Parkeintritt
Gruppe: max. 12 Kinder ab 8 Jahre

Erlebnisspiele im Seilgarten

Der klassische Kindergeburtstag mit spannenden und unterhaltsamen Spielen wird hier neu entdeckt. Mit unserem Kooperationspartner Hoch3 bieten wir auf dem Spielgelände im Breitweiher erlebnispädagogische Gruppenaktionen wie Bogenschießen, Geschicklichkeitsspiele und das Balancieren auf der Slackline an. Die überdachte Terrasse der Materialhütte ist ideal für ein Picknick zwischendurch an.

Dauer: 3 Stunden
Preis: 120 € plus Parkeintritt
Gruppe: max. 12 Kinder ab 8 Jahre

Hütten bauen

In das Holzständerwerk im Miscanthusdorf auf dem Dycker Feld werden die Schilfstücke eingefügt, um eine Trägerfläche für den Lehm zu erhalten. Die Matscherei mit Wasser, Sand und Lehm macht in der wärmeren Jahreszeit großen Spass und nebenbei erfahren die Kinder einiges über die Baukultur des Niederrheins und nachwachsende Rohstoffe.

Dauer: 2 Stunden
Preis: 65 € plus Parkeintritt sowie 2€ Materialkosten pro Kind
Gruppe: max. 12 Kinder ab 8 Jahre

Beratung und Buchung

Eva Bongartz
Diplom-Sozialpädagogin & Kulturpädagogin
Telefon: 02182 / 824-107, Telefax: 02182 / 824 -110
E-Mail: e.bongartz@stiftung-schloss-dyck.de

Anmeldung und Beratung zu Kindergeburtstagen und dem 'Grünen Klassenzimmer'.

Europäisches Gartennetzwerk, im neuen Fenster

Informationen zur Stiftung